http://bisexual-community.tumblr.com/

Eure Meinung ist gefragt:


Thomas Michel vom GayOutdoorClub und den RainbowRefugess hat nach dem letzten CSD einen Antrag / Vorschlag an die Träger-Vereine des CSD gesendet und dazu auch um ein Meinungsbild aus der Community, also auch uns, gebeten.

Es geht darum, welche politischen Vertreter einen CSD zukünftig anführen dürfen, und ob sich Politiker aus Parteien, deren Programm aus LGBTIQ* Sicht eher kritisch zu sehen ist, sich vorher entsprechend öffentlich zu unseren Zielen bekennen sollen.

Anlaß war die Teilnahme des zweiten Bürgermeister Schmid, der Mitglied der CSU ist.

Angeheftet findet ihr in der Facebook-Gruppe den Antrag von Thomas. Wir würden das Thema natürlich auch morgen beim Stammtisch ansprechen, also kommt vorbei und diskutiert mit!

CSD-Politiker

Es ging um die grundlegenden Haltungen zu queerpolitischen Themen,

bei uns kann es natürlich auch um die zukünftige Mitwirkung und Präsenz bei fachlichen und öffentlichen Veranstaltungen gehen.

Bi-Stammtisch 21.08.2018 ab ca 19.30 im Cafe Glück

wittelsbacher spritz

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von

fritzLetsch

Gestaltpädagoge und -therapeut, Coach, Organisationsentwicklung für gemeinnützige Betriebe und Projekte, Theaterpädagogik und Legislatives Theater, Supervision, Radio und Kampagnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.